MAC modular aufbaubares Kanaleinbaugerät

 

Dank der modularen Bauweise des MAC Fan Coils kann die Richtung des Luftstromes flexibel bestimmt werden. Jedes Gerät besteht aus 3 verschiedenen Modulen: einem Register-, einem Gebläse- und einem Filtermodul.

Ausführung und Design
Die Gehäuse (ähnlich RAL 9002) der verschiedenen Module bestehen aus feuerverzinktem Stahl und einer 20 mm dicken, thermoakustischen, schwer entflammbaren Isolation. Es können 12 Standardkombinationen betreffend Luftansaug- und Luftausblasrichtung des Gerätes zusammengestellt werden.

Gebläsemodul
Das Gebläsemodul besteht aus Zentrifugal-Ventilatoren und einem direkt gekoppelten Einphasenmotor mit 3 Drehzahlstufen. Je nach Gerätegrösse und Lüfterstufe decken diese eine Luftmenge von 600 bis 5300 m3/h ab.

Register
Das Register besteht aus Kupferrohren und Aluminiumlamellen. Es kann mit 3, 4 oder 6 Rohrreihen ausgerüstet werden. Bei der Bestellung muss definiert werden, ob die Wasseranschlüsse auf der linken oder rechten Seite angebracht werden sollen (betrachtet in Richtung des Luftstroms).

Filter
Im Filtermodul ist ein regenerierbarer, plissierter Synthetikfilter der Filterklasse EU3 eingebaut.

Download Flyer

 

Zur Detailansicht klicken Sie auf das jeweilige Modell.

Kontakt

CTA AG
Hunzigenstrasse 2
CH-3110 Münsingen
031 720 10 00
info@cta.ch – international@cta.ch

CTA auch in Ihrer Nähe

An acht Standorten in der ganzen
Schweiz präsent.
In Zusammenarbeit mit weiteren Partnern in Europa.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Conditions Générales
General Terms and Conditions of Business