Gasmeldesystem GMS

Gasmeldesystem für Ihren Kältemaschinenraum

Mit dem Gasmeldesystem GMS kann ein Kältemaschinenraum (ob mit natürlichen Kältemitteln oder mit HFO Kältemitteln) mit bis zu vier verschieden Bereichen überwacht werden. Sobald Gas austritt, wird hörbar und sichtbar alarmiert und das System kümmert sich darum, dass die Gase abgeleitet werden.

Die einzelnen Bereiche einer Kältezentrale werden separat über potentialfreie Kontakte gemeldet. Die Störungszone ist somit eindeutig lokalisierbar.

Durch die integrierte Notstromversorgung übernimmt das Gasmeldesystem GMS die Überwachung und Alarmierung auch bei Stromausfall für die Dauer von 2h.

Gasmeldesystem GMS
Gasmeldesystem GMS
  • GMS 101
  • GMS 102
  • GMS 103
  • GMS 104

Überwachung eines Maschinenraums mit beliebiger Anzahl offen stehender Maschinen. Zweiter Gassensor bei grösserem Maschinenraum.

Maschinenraum Fläche > 50 m 2 Ausserhalb

Legende:

  • Optische Alarmierung
  • Akustische Alarmierung
  • Gassensor
  • Lüftung
  • Stromlosschaltung
  • Meldung

Haben wir Sie überzeugt?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen


hier kontaktieren

Alarmierungskonzept

Meldung (Alarmstufe 1)

Bei Messung einer geringen Konzentration des Kältemittels in einem Messbereich werden vorsorglich folgende Massnahmen ergriffen:

  • Anforderung Maschinenraumlüftung an Gebäudeleitsystem
  • Interne Lüftung des entsprechenden Messbereiches

Voralarm (Alarmstufe 2)

Bei Messung einer gesundheitsschädlichen Konzentration des Kältemittels in einem Messbereich werden folgende Massnahmen ergriffen:

  • Voralarm des entsprechenden Messbereiches an Gebäudeleitsystem
  • Optische und akustische Alarmierung
  • Anforderung Maschinenraumlüftung an Gebäudeleitsystem
  • Interne Lüftung des entsprechenden Messbereiches

Hauptalarm (Alarmstufe 3)

Bei Messung einer Konzentration von 20% UEG (Untere Explosionsgrenze) des Kältemittels in einem Messbereich werden folgende Massnahmen ergriffen:

  • Hauptalarm des entsprechenden Messbereiches an Gebäudeleitsystem
  • Optische und akustische Alarmierung
  • Anforderung Maschinenraumlüftung an Gebäudeleitsystem
  • Anforderung Stromlosschaltung des entsprechenden Messbereiches
  • Interne Lüftung des entsprechenden Messbereiches

Kontakt

CTA AG
Hunzigenstrasse 2
CH-3110 Münsingen
031 720 10 00
info@cta.ch – international@cta.ch

CTA auch in Ihrer Nähe

An acht Standorten in der ganzen
Schweiz präsent.
In Zusammenarbeit mit weiteren Partnern in Europa.

AGB & AEB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
General Terms and Conditions of Business
Allgemeine Einkaufsbedingungen
General Terms of Purchase