01.10.2019 – Luft/Wasser Wärmepumpe: Eine gute Lösung im alpinen Raum

# Referenzanlagen Wärme

Das Hotel Grimselpasshöhe erreicht praktisch eine autarke Energieversorgung.

           

 

 

Marco Andreoli, Bereichsleiter Wärme und Verwaltungsratspräsident CTA AG, 01.10.2019

Das Hotel Grimsel Passhöhe setzt für eine nachhaltige Energie- und Wärmeversorgung auf eine Luft/Wasser Wärmepumpe der CTA, die mit dem Strom der Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Dach betrieben wird und so praktisch 100% der Wärme aus erneuerbaren Energien verwendet.

Der Alpenübergang über den Grimsel, vom Berner Oberland ins Wallis, galt schon den Römern als wichtiger Handelsweg. Im 14. Jahrhundert begann der eigentliche Aufschwung des Säumerweges, über den ein reger Güterhandel stattfand. Erst mit der Gotthardbahn kam der Handel Ende des 19. Jahrhunderts zum Erliegen und machte dem Tourismus Platz, der die ursprüngliche und fasziniere Grimsellandschaft zu entdecken begann.

Das Hotel liegt auf 2164m an der Wasserscheide auf dem Grimselpass.

Zuoberst auf dem Grimselpass auf 2164 Meter über Meer steht das Hotel Grimsel Passhöhe. Dieses ist im Sommer 2018 nach einem längeren «Dornröschenschlaf» wieder zu neuem Leben erwacht. Die neuen Besitzer haben keine Mühen gescheut und ein touristisches Juwel geschaffen, das im Sommer, wenn der Pass offen ist, viele Gäste anzieht. So bietet eine Sonnenterasse Platz für 170 Personen und Sicht auf eine traumhafte Berg- und Seelandschaft. Zudem sind 15 moderne Gästezimmer entstanden.

Komplett neu renovierte Zimmer sind bereit für die Gäste dieses alpinen Hotels.

Auch hinter der Fassade des schmucken Berghotels hat sich mit der Totalrenovation viel getan. Dank einer sehr guten Wärmedämmung von Wänden und Dach konnte der Heizenergiebedarf markant gesenkt werden. Dies ermöglichte den Einsatz einer umweltfreundlichen und klimaschonenden Wärmepumpen-Heizung: Die innenaufgestellte Luft/Wasser Wärmepumpe Aeroheat stammt von der Schweizer Wärme- und Kältespezialistin CTA und beheizt mit ihrer Heizleistung von 24 kW das ganze Hotel.

Hoher Eigenverbrauch stärkt Wirtschaftlichkeit

Den notwendigen Strom produziert eine 200 m2 grosse Photovoltaikanlage. Diese ist auf dem Dach des Hotels installiert und liefert eine Leistung von 30 kWp. Die PV-Anlage erzeugt genügend Strom, damit das Hotel praktisch eine autarke Energieversorgung erreicht. Die clevere Steuerung schaltet die Wärmepumpe dann zu, wenn zu viel Sonnenstrom vorhanden ist. Besteht unmittelbar kein Wärmebedarf wird diese in einem grossen Wärmespeicher zwischengelagert und in den Zeiten mit Wärmebedarf und ohne Sonne genutzt.

Unscheinbar und nicht im Blickfeld der Gäste wird hier die Luft angesaugt.
Die innenaufgestellten Luft/Wasser-Wärmepumpen aus dem Hause CTA.

Das Zusammenwirken von Solarstrom und Wärmepumpen ist gerade auch im alpinen Raum eine vielversprechende Verbindung für eine gleichermassen umweltfreundliche und wirtschaftliche Energie- und Wärmeversorgung. Sie eignen sich vor allem auch für Gastronomie- und Hotelbetriebe, die – wie das Hotel Grimsel Passhöhe – vorwiegend auf den Sommerbetrieb ausgerichtet sind. Leider bieten sich aber im felsigen, alpinen Raum Grundwasser oder Erdsonden als Energiequelle oft nicht an. In solchen Regionen sind Luft/Wasser Wärmepumpen effiziente, wirtschaftliche und umweltfreundliche Lösungen für engagierte Betriebe.

Die clevere Wärmelösung verdankt das Hotel Grimsel Passhöhen nicht zuletzt auch dem Know-how der neuen Besitzer. Denn Walter Brog baut mit seiner Firma Esotec für Berghäuser und SAC-Hütten autonome und nachhaltige Lösungen für die Strom- und Wasserversorgung. Eine Erfahrung, die in die Planung und Umsetzen der Wärmelösung des Hotel Grimsel eingeflossen ist.

Die innenaufgestellte Aeroheat-Wärmepumpe

  • Innenaufgestellte Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Bewährtes Konzept und kompakte Bauweise
  • Heizleistung von 24 kW und einen COP von 3.6 bei A2/W35
  • Leise im Betrieb, 55 d(B)A in 1m Entfernung
  • Vorlauftemperaturen bis 60°C
  • Für Neubau und Sanierungen
  • Luftführung wahlweise nach rechts oder links
  • Wärmemengenmessung als Zubehör
  • Auch als aussenaufgestelltes Gerät erhältlich

Kontakt

CTA AG
Hunzigenstrasse 2
CH-3110 Münsingen
031 720 10 00
info@cta.ch – international@cta.ch

CTA auch in Ihrer Nähe

An acht Standorten in der ganzen
Schweiz präsent.
In Zusammenarbeit mit weiteren Partnern in Europa.

AGB & AEB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
General Terms and Conditions of Business
Allgemeine Einkaufsbedingungen
General Terms of Purchase